Holzschutz nach DIN 68800/4

Bekämpfender und vorsorgender Holzschutz

Holz umgibt unser Leben nicht nur in Form von Mobiliar, sondern ist auf Grund seiner Vielseitigkeit auch ein beliebter und oft unverzichtbarer Baustoff. Aber Holz ist auch die Lebensgrundlage für viele Insekten. Sie benötigen Holz als Nährstoff, Brut- oder Lebensstätte. Je nach Holzart und Alter lassen sich andere Holz zerstörende Insekten in geschädigtem Holz finden. Manche nisten sich in gelagertem Bauholz ein und werden erst eine Zeit nach der Verarbeitung tätig.

Holz wird gefährdet durch:

  • holzzerstörende Insekten wie Hausbock, Splintholzkäfer, Holzwurm und Nagekäfer
  • holzzerstörende Pilze
  • holzzerstörende Schwämme und Nassfäule
  • holzverfärbende Pilze

Holzschädlinge bemerken

Gründliche und regelmäßige Kontrollen aller Holzkonstruktionen sowie vorsorgender Holzschutz ersparen die bösen Überraschungen durch einen Befall mit Holzschädlingen der durch Feuchtigkeitsschäden. Bei Treppen, Dachstühlen oder Holzständerwerken sollte immer auf erste Anzeichen einer Schädigung geachtet werden, um wirtschaftliche Schäden durch Wertverlust oder Unbewohnbarkeit von Gebäuden zu vermeiden. Holzmehlhäufchen, lebende bzw. tote Käfer und Larven, Fraßgänge oder Einschlupflöcher, Fraßgeräusche, und Insektenkot sind Indikatoren für einen Schädlingsbefall und sollten, genau wie Nässeschäden, umgehend fachgerecht behandelt werden.

Wir lösen Ihr Holzschutz-Problem

Haben Sie ein Holzschutz-Problem? Sommer Kammerjäger bieten umfassende Holzschutzarbeiten und Dachstuhlsanierung nach DIN 68800/4. Eine gründliche Inspektion befallener Bereiche vor Ort und die Holzschädlingsbestimmung dienen als Grundlage für unsere Arbeit bei der Bekämpfung von Holzschädlingen. Wir bieten schnelle Lösungen bei Holzschutz-Problemen für Privat, Industrie, Handwerk und Handel sowie Behörden, Städte oder Gemeinden.

Kostenfreie Servicenummer – Holzschutz nach DIN 68800/4:


0800 244 13 13

oder nutzen Sie unseren Rückrufservice

Montag bis Freitag 7:30 bis 18:00 Uhr (außer an Feiertagen)
Samstag 9:00 bis 12:00 Uhr

Sommer Kammerjäger – Experten für Prävention und Schädlingsbekämpfung

Zum Kontaktformular – Holzschutz für Privatkunden

Für Ihre Fragen zu unseren Leistungen, Produkten und Angeboten für Privatkunden.


Zum Kontaktformular – Holzschutz für Geschäftskunden

Für Fragen zu unseren Leistungen, Produkten und Angeboten für Geschäftskunden.

 

Holzschutz nach DIN 68800/4

Die DIN 68800 regelt den amtlich vorgeschriebenen Schutz von Holz, sofern das Holz tragende und/oder aussteifende Elemente bildet. Diese Holzschutzarbeiten dürfen nur von fachkundigem, ausgebildetem Personal durchgeführt werden und die eingesetzten Holzschutzpräparate müssen geprüft und für den Holzschutz nach DIN 68800 zugelassen sein.

Durch das Abbeilen betroffener Holzpartien und gezielter Bearbeitung der Holzkonstruktion im Spritz- und Pressverfahren sorgen wir dafür, dass ein Befall unmittelbar gestoppt wird. Die durch Sommer Kammerjäger eingesetzten, modernen Holzschutzmittel sind geprüft, für den vorbeugenden Holzschutz zugelassen und lassen das unmittelbare Bewohnen behandelter Räumlichkeiten zu.

Bei Holz, das z. B. aus gestalterischen Gründen zum Einsatz kommt, ist der Einsatz von Holzschutzmitteln eine Ermessensfrage. Aber selbst für solcherart eingesetztes Holz gilt, dass eine Gefahr durch Holzschädlinge immer gegeben ist.

Schützen Sie Holz im oder am Haus rechtzeitig gegen den Befall mit Holzschädlingen oder gegen Feuchtigkeit. Für den Holzschutz ausgebildetes Fachpersonal hilft Ihnen die Risiken durch Holzschädlinge und Feuchtigkeit entscheidend einzudämmen.