Schadnager bekämpfen

Schadnager bekämpfen

Die bekanntesten und am häufigsten vorkommenden Schadnager im Lebensraum des Menschen sind Ratten und Mäuse. Unaufhörlich erobern sie alle Bereiche, in denen sich der Mensch bewegt, egal ob es sich dabei um eine private Wohnimmobilie oder eine Gewerbeanlage handelt. Die Schäden können hier eine ungeahnte Größe annehmen. Bei einzelnen Individuen kann man mit frei erhältlichen Produkten versuchen, die Übeltäter loszuwerden. Da Schadnager aber gerne in Gemeinschaft leben und über eine enorme Vermehrungsrate verfügen, kann es in kürzester Zeit zu einer Plage kommen. Sieht man deutliche Spuren eines Befalls, wie Kotspuren, angefressene Lebensmittel oder auch Tiere, die tagsüber herumlaufen, kann von einem größeren Befall ausgegangen werden und es ist Eile geboten. Dann hilft nur noch die Beauftragung eines Schädlingsbekämpfers.

Schadnager bekämpfen – mit professioneller Hilfe

Gibt es genug Nahrung und genügend Versteckmöglichkeiten, verwandelt sich ein zunächst harmloser Schadnagerbefall im Handumdrehen in eine Plage. Liegt ein übermäßiger oder wiederholter Schadnagerbefall vor, muss professionell gegen die Schadnager vorgegangen werden. Der erfahrene Kammerjäger kennt sich bestens aus und setzt hochwirksame Mittel und Methoden zur Bekämpfung ein.

Wir lösen Ihr Schadnager-Problem

Haben Sie ein Problem mit Schadnagern (Ratten, Mäuse, Wühlmäuse, Marder, Siebenschläfer)? Dann können Sommer Kammerjäger helfen. Wir bieten schnelle und diskrete Lösungen bei Problemen mit Schadnagern für Privat, Industrie, Handwerk und Handel sowie Behörden, Städte oder Gemeinden.

Kostenfreie Servicenummer – Schadnager bekämpfen:


0800 244 13 13

oder nutzen Sie unseren Rückrufservice

Montag bis Freitag 7:30 bis 18:30 Uhr (außer an Feiertagen)
Samstag 9:00 bis 12:00 Uhr

Sommer Kammerjäger – Experten für Prävention und Schädlingsbekämpfung

Zum Kontaktformular – Schadnager bekämpfen für Privatkunden

Für Ihre Fragen zu unseren Leistungen, Produkten und Angeboten für Privatkunden.


Zum Kontaktformular – Schadnager bekämpfen für Geschäftskunden

Für Fragen zu unseren Leistungen, Produkten und Angeboten für Geschäftskunden.

 

Schadnager – Gesundheitsgefährdung und materielle Schäden

Schadnager, wie Ratten und Mäuse, beschädigen durch Nageschäden elektrische Leitungen und Installationen, Isolierungen, Dämmstoffe und andere Materialien. Neben den materiellen Schäden bedrohen sie als Krankheitsüberträger (Tollwut, Typhus, Salmonellen) aber vor allem die Gesundheit des Menschen.

  • Brandgefahr durch Kabelbrände oder Kurzschlüsse
  • Nervtötender Lärm auf dem Dachboden, in Zwischenwänden oder im Keller
  • Verunreinigung von Lebensmitteln durch Kot und Urin
  • Übertragung von Krankheiten auf Mensch und Haustier

Schadnager erfolgreich bekämpfen

Wirksame Präparate und Köder, die dem Schädlingsbekämpfer in Form von Pasten, Pellets oder Köderblocken zur Verfügung stehen, werden immer verantwortungsvoll zum Einsatz gebracht. Er setzt die Mittel gezielt und durch viel Erfahrung in den richtigen Dosierungen an wichtigen „Knotenpunkten” ein und sorgt so für eine erfolgreiche Nagerbekämpfung. Die Zusammensetzung und Menge der Köder wird entsprechend der Umgebung an das Umfeld und das Nahrungsangebot der Schadnager angepasst. Richtig platzierte Köder und Köderboxen garantieren die erfolgreiche Schadnagerbekämpfung, weil auf die Nager abgestimmte Wirkstoffe, wie zum Beispiel Rodentizide, von den Tieren auch aufgenommen werden. Um eine Gefährdung von Kindern und Haustieren durch die ausgelegten und teils giftigen Produkte zu verhindern, werden diese Wirkstoffe in speziellen Köderboxen ausgebracht.

Schadnagerbefall vorbeugen

Tipps und vorbeugende Maßnahmen, wie man einen Schadnagerbefall verhindern kann:

  1. Verschließbare Behälter für Nahrungs- und Futtermittel benutzen
  2. Engmaschige Metallgitter für am Boden geschlossene Komposter benutzen
  3. Niemals Nahrungsmittelreste und -abfälle über die Kanalisation oder im offenen Komposthaufen entsorgen
  4. Kellerfenster oder andere Öffnungen in Gebäuden gut verschließen oder verbauen
  5. Tauben und andere Vögel im Wohnumfeld nicht füttern
  6. Geheimtipp: eine Katze als Haustier halten

Wir lösen Ihr Schadnager-Problem

Haben Sie ein Problem mit Schadnagern (Ratten, Mäusen, Wühlmäusen, Mardern oder Siebenschläfern)? Dann können Sommer Kammerjäger helfen. Wir bieten schnelle und diskrete Lösungen bei Problemen mit Schadnagern für Privat, Industrie, Handwerk und Handel sowie Behörden, Städte oder Gemeinden.

Kostenfreie Servicenummer – Schadnager bekämpfen:


0800 244 13 13

oder nutzen Sie unseren Rückrufservice

Montag bis Freitag 7:30 bis 18:30 Uhr (außer an Feiertagen)
Samstag 9:00 bis 12:00 Uhr

Sommer Kammerjäger – Experten für Prävention und Schädlingsbekämpfung

Zum Kontaktformular – Schadnager bekämpfen für Privatkunden

Für Ihre Fragen zu unseren Leistungen, Produkten und Angeboten für Privatkunden.


Zum Kontaktformular – Schadnager bekämpfen für Geschäftskunden

Für Fragen zu unseren Leistungen, Produkten und Angeboten für Geschäftskunden.