Holzwurm bekämpfen

Holzwürmer im Haus

Es gibt verschiedene Holzschädlinge, die verbautem Holz gefährlich werden können. Die bekanntesten sind der Gemeine Nagekäfer und der Bunte Nagekäfer. Ihre Larven werden aufgrund ihres Aussehens als Holzwürmer bezeichnet. Geräuschlos und zerstörerisch bohren sich die Holzwürmer durch das Holz, von dem sie sich ernähren. Handelt es sich dabei beispielsweise um tragende Dachelemente, kann dies die Statik so stark beeinträchtigen, dass Einsturzgefahr besteht.

Holzwürmer in Mobiliar

Eine wirkungsvolle Methode um von Holzwürmern befallene Möbel zu behandeln, ist das umweltfreundliche Naturgasballon-Verfahren. Sollten Sie Probleme mit Holzwurmbefall in Möbeln haben, wenden Sie sich am Besten an einen erfahrenen Restaurator.

Holzwürmer erkennen

Holzwürmer agieren leise und sind schwer zu finden. Sollten Sie aber Hinweise wie kleine Häufchen aus Holzmehl finden, können Sie davon ausgehen, dass Holzwürmer am Werk sind. Dann ist schnelles Handeln erforderlich, weil Schäden in größerem Ausmaß vermutet werden können. Wenn die Haltbarkeit von Dachkonstruktionen beeinträchtigt ist, wird es gefährlich für Immobilienbesitzer. Um eine genaue Vorstellung über den Umfang des Schadens zu erhalten, muss vor einer Holzschutzbehandlung nach DIN 68800 ein Spezialist für Holzschutz hinzugezogen werden. Der Holzschutzexperte entscheidet dann vor Ort und oft während der Untersuchung des im Haus verbauten Holzes und nach der Bestimmung des Schädlings, welches Mittel gegen welche Art von Holzschädling eingesetzt werden kann.

Wir lösen Ihr Holzwurm-Problem

Haben Sie ein Problem mit Holzwürmern? Dann können Sommer Kammerjäger helfen. Wir bieten schnelle und diskrete Lösungen bei Problemen mit Holzwürmern für Privat, Industrie, Handwerk und Handel sowie Behörden, Städte oder Gemeinden.

Kostenfreie Servicenummer – Holzwurm bekämpfen:


0800 244 13 13

oder nutzen Sie unseren Rückrufservice

Montag bis Freitag 7:30 bis 19:00 Uhr (außer an Feiertagen)
Samstag 9:00 bis 12:00 Uhr

Sommer Kammerjäger – Experten für Prävention und Schädlingsbekämpfung

Zum Kontaktformular – Holzwurm bekämpfen für Privatkunden

Für Ihre Fragen zu unseren Leistungen, Produkten und Angeboten für Privatkunden.


Zum Kontaktformular – Holzwurm bekämpfen für Geschäftskunden

Für Fragen zu unseren Leistungen, Produkten und Angeboten für Geschäftskunden.

 

Bekämpfungsmethoden für den Holzwurmbefall

Erst wenn alle befallenen Bereiche genau untersucht wurden und feststeht, um welchen Holzschädling es sich in der Holzkonstruktion handelt, kann mit einer wirkungsvollen Bekämpfungsmethode begonnen werden. Sind Balken zu sehr beschädigt, müssen sie meist ausgetauscht werden. Spezialisten für Holzschutz bearbeiten das Holz mit Bohrungen, in die anschließend hochwirksame Holzschutzpräparate eingebracht werden, um auch die Larven des Holzschädlings abzutöten. Eine anschließende Imprägnierung vervollständigt die Holzschutzbehandlung und beugt einem Wiederbefall vor.

Holzwurm bekämpfen

Um eine Holzschädlingsbekämpfung erfolgreich durchzuführen, sollte auf jeden Fall ein Experte beauftragt werden. Probleme mit der Statik, Einschätzung der Befallsstärke und mögliche Auswirkungen sowie Folgeschäden durch einen Holzwurmbefall können durch eine professionelle Begutachtung richtig eingeschätzt werden. Der Fachmann ist in allen Fragen rund um den Holzschutz und die Holzschädlingsbestimmung geschult, kennt die richtigen Methoden und ist erfahren im Umgang mit hochwirksamen Präparaten zur Schädlingsbekämpfung.