Marder vertreiben

Marder bekämpfen, Marder im Haus vertreiben

Wer einmal einen Steinmarder auf dem Dachboden als unerwünschten Untermieter hatte, wird diese Zeit nicht so schnell vergessen. Die putzig aussehenden und nachtaktiven Gesellen lärmen im Dach und interessieren sich für alles um sie herum, jedoch nicht für die Nachtruhe der Bewohner. Ist also nachts im Dachstuhl die Hölle los, macht Getrampel, Gescharre, und Gekratze die Nacht für Mieter oder Immobilienbesitzer zum Tag, dann werden wohl Marder ihr Unwesen im Haus treiben. Treten zusätzlich noch unangenehme Gerüche auf, ist der Befall des Dachstuhls durch einen Marder sehr wahrscheinlich und die Toleranz der Immobilienbesitzer oder Bewohner dann meist auch am Ende.

Lebensgrundlage für Marder in menschlichen Behausungen sind oft die vielen Abfälle in Wohnsiedlungen. Sie sorgen bei Mardern für ausreichend Nahrung und unter den Dächern, in Lagerräumen und in Scheunen bieten sich dem Marder sichere und trockene Nistgelegenheiten. Gefährlich wird es für den Menschen, wenn der Marder verbaute Materialien wie Isolierungen, Dämmstoffe und Elektroleitungen zerstört oder sich am Kraftfahrzeug zu schaffen macht.

Marderspuren erkennen

Anzeichen für einen Marder im Haus sind ungewöhnliche Geräusche auf dem Dach, Abdrücke von Marderpfoten, Marderkot, Urin und unangenehme Gerüche durch verwesende und eingeschleppte Beute oder Abfall. Die Geruchsbelästigung zieht auch Fliegen an, die dann in großer Menge auftreten können und sichtbares Zeichen für einen möglichen Marderbefall sind. Parasiten, die am Marderfell haften, werden ebenfalls ins Haus geschleppt. Finden Sie Schmutz- und Kratzspuren zwischen Regenrinne und Hauswand, haben Sie möglicherweise einen Laufweg des Marders entdeckt.

Wir lösen Ihr Marder-Problem

Haben Sie ein Problem mit Mardern? Dann können Sommer Kammerjäger helfen. Wir bieten schnelle und diskrete Lösungen bei Problemen mit Mardern für Privat, Industrie, Handwerk und Handel sowie Behörden, Städte oder Gemeinden.

Kostenfreie Servicenummer – Marder vertreiben:


0800 244 13 13

oder nutzen Sie unseren Rückrufservice

Montag bis Freitag 7:30 bis 19:00 Uhr (außer an Feiertagen)
Samstag 9:00 bis 12:00 Uhr

Sommer Kammerjäger – Experten für Prävention und Schädlingsbekämpfung

Zum Kontaktformular – Marder vertreiben für Privatkunden

Für Ihre Fragen zu unseren Leistungen, Produkten und Angeboten für Privatkunden.


Zum Kontaktformular – Marder vertreiben für Geschäftskunden

Für Fragen zu unseren Leistungen, Produkten und Angeboten für Geschäftskunden.

 

Marderschaden am Auto

Da der Marder ein ausgeprägtes Revierverhalten hat, das sich zeitweise durch ungebremste Beißwut äußert, kann es im Lebensbereich den Menschen manchmal zu unglaublichen Schäden kommen. Springt beispielsweise morgens Ihr Auto nicht mehr an, muss das nicht unbedingt ein Anlasserproblem sein, es könnte an einem ungebetenen Gast liegen, der es sich im Motorraum bequem gemacht hat. Durch dort haftende Gerüche eines Rivalen zerfetzt der Marder manchmal die Motordämmung, Zündkabel und Gummischläuche von Kühlung, Kraftstoff und Bremse. Das kann im schlimmsten Fall zu schweren Unfällen führen. Ein Marder im oder am Auto sollte also immer sehr ernst genommen und vertrieben werden. Achten Sie auf die bereits erwähnten Marderspuren, wie Pfotenabdrücke oder auch strenge Gerüche. Ein prüfender Blick in den Motorraum beugt im Zweifelsfall späteren Unfallfolgen vor. Werden die Schäden am Auto rechtzeitig entdeckt, sind sie letztlich eher ärgerlich als teuer. Schäden an einer Immobilie durch Zerstörung der Dämmung und Isolierung des Dachstuhls summieren sich hingegen schnell zu größeren Summen. Ein Marderbefall sollte daher nie auf die leichte Schulter genommen werden und der Rat eines erfahrenen Kammerjägers zahlt sich meist doppelt aus und begrenzt mögliche Schäden.

Marderschäden an Kraftfahrzeugen bzw. Bauteilen

  • Zündkabel
  • Schläuche von Kühlwasser und Scheibenwaschwasser
  • Kunststoffschläuche
  • Faltenbälge an Antriebswellen und an der Lenkung
  • Stromleitungen bzw. deren Isolierung
  • Isoliermatten für die Geräusch- und Wärmedämmung

Marderbefall im Auto vorbeugen

  • Motorraum reinigen lassen nach einer Reise in Gebiete mit Mardervorkommen
  • Ummantelung von offenen Kabeln
  • Motorraum möglichst gegen ein Eindringen des Marders abschotten, Garage
  • Montage von Marderschutz im Motorraum auf Elektroschockbasis

Marderbefall verhindern – Schutz gegen Marder im Dach

  • Mardervergrämung durch Ultraschall
  • Marder mit Hilfe von Lebendfallen fangen und sehr weit vom Fangort entfernt aussetzen
  • Zugänge zum Dach oder anderen Nistgelegenheiten mit geeigneten Mitteln verbauen

Marder vertreiben – Marderabwehr

Wichtig zu wissen: Da Marder in Deutschland unter das Tierschutzgesetz fallen und in der Schonzeit weder gefangen noch getötet werden dürfen, ist die Vergrämung zuweilen schwierig. Die Schonzeiten sind in den Bundesländern unterschiedlich und es gibt zusätzliche Verordnungen wie eine Fallenfangverordnung. Bei der Mardervergrämung sollte immer professionelle Hilfe von Kammerjägern hinzugezogen werden, da diese die jeweiligen Gesetze kennen.

Nachhaltige Mardervertreibung durch professionelle Schädlingsbekämpfer

Nachhaltige Vergrämung muss das Ziel eines erfolgreichen Einsatzes des Kammerjägers sein. Dabei gibt es unterschiedliche Systeme, die zum Einsatz kommen. Über regelmäßige Kontrollen des betroffenen Bereiches in möglichst kurzen Zeitabständen kann ein Wiederbefall verhindert werden.

Wir lösen Ihr Marder-Problem

Haben Sie ein Problem mit Mardern? Dann können Sommer Kammerjäger helfen. Wir bieten schnelle und diskrete Lösungen bei Problemen mit Mardern für Privat, Industrie, Handwerk und Handel sowie Behörden, Städte oder Gemeinden.

Kostenfreie Servicenummer – Marder vertreiben:


0800 244 13 13

oder nutzen Sie unseren Rückrufservice

Montag bis Freitag 7:30 bis 19:00 Uhr (außer an Feiertagen)
Samstag 9:00 bis 12:00 Uhr

Sommer Kammerjäger – Experten für Prävention und Schädlingsbekämpfung

Zum Kontaktformular – Marder vertreiben für Privatkunden

Für Ihre Fragen zu unseren Leistungen, Produkten und Angeboten für Privatkunden.


Zum Kontaktformular – Marder vertreiben für Geschäftskunden

Für Fragen zu unseren Leistungen, Produkten und Angeboten für Geschäftskunden.